2. Dezember 2021

Weiter geht´s

Endlich gibt es mal wieder neues von der Baustelle, sowohl in Schrift, als auch in Bildform.

Nachdem es vor 2 Wochen beim Bodenbelag ins Stocken kam, wurde dieser nun letzte Woche gelegt und was soll ich sagen, es sieht großartig aus! Aber seht doch selbst.

Der Bodenbelag im Esszimmer
Der Bodenbelag im Esszimmer
Hier seht ihr etwas vom Gästebad und einen kleinen Blick ins Gästezimmer
Hier seht ihr etwas vom Gästebad und einen kleinen Blick ins Gästezimmer
Der Bodenbelag im Gästezimmer
Der Bodenbelag im Gästezimmer
Unsere Steinwand und der neue Boden im Wohnzimmer
Unsere Steinwand und der neue Boden im Wohnzimmer
So sieht es momentan in der Küche aus
So sieht es momentan in der Küche aus
Im Wohnzimmer stehen schon die ersten Möbel
Im Wohnzimmer stehen schon die ersten Möbel

 

Außerdem wurde in der letzten Woche im oberen Bad der Duschbereich und der Fußboden gefliest.

Die Dusche ohne Installation und noch ohne Glaswand
Die Dusche ohne Installation und noch ohne Glaswand

Am Wochenende habe ich dann bereits einen Großteil der neuen Steckdosen und Schalter montiert. Im Haus haben wir mittlerweile über 250 Meter zusätzliche Kabel verlegt, dementsprechend haben wir in Zukunft auch mehr Steckdosen als es bisher der Fall war. Da die alten Steckdosen auch schon 27 Jahre alt waren, wurden diese auch gleich mit getauscht. Insgesamt haben wir nun 51 Steckdosen und 23 Lichtschalter in unseren 10 Wohnräumen verteilt.

Ein kleiner Teil der neuen Installation
Ein kleiner Teil der neuen Installation
Licht und Strom an jeder Ecke
Licht und Strom an jeder Ecke

 

Da wir diese Woche Urlaub haben und am Wochenende ins neue Haus einziehen wollen, müssen wir nun wirklich im Akkord arbeiten. Ich habe gestern und heute im Kinderzimmer den Boden gelegt, morgen geht es dann im oberen Flur, im Schlafzimmer und im Ankleidezimmer weiter.

Als großes Highlight bekamen wir heute morgen die Nachricht, dass unsere Trockenbauer nicht mehr wieder kommen. Nachdem sie nun in den letzten 2 Monaten viel Geld bei uns verdient haben, besteht offenbar kein Interesse darin auch die Restarbeiten auszuführen. Der Schock am frühen morgen war natürlich groß, aber wir haben bereits Ersatz gefunden und morgen früh um 7 Uhr geht es dann hoffentlich zügig weiter. Am Wochenende soll neben dem Umzug auch noch die Küche tapeziert werden, da diese nächste Woche geliefert wird.

Wir freuen uns richtig auf das neue Haus und können den Umzug kaum erwarten, auch wenn wir danach sicher k.o. sind, da bis dahin noch viel Arbeit anliegt und auch der Umzug komplett in Eigenregie stattfindet.

Nun noch ein abschließender Blick aus dem Schlafzimmer in unseren Garten, auch dort wartet noch viel Arbeit auf uns, aber das muss noch bis zum Frühjahr warten.

Ein Blick in unseren vorderen Gartenteil
Ein Blick in unseren vorderen Gartenteil